FDP Worms
Matti

Neueste Beiträge

Vorschläge „aus Dr. Frankensteins Gruselkabinett“

6. Januar 2021 | Diskussion zur Mobilität in Worms: Dr. Jürgen Neureuther (FDP) lehnt die Vorschläge der Wormser Umweltverbände deutlich ab Einen „endgültigen Todesstoß für die Einkaufsstadt Worms“ würde die Umsetzung der Pläne der Wormser Umwelt- und Verkehrsverbände bedeuten, so Dr. Jürgen Neureuther (FDP) in einer Pressemitteilung. Während die Corona-Pandemie die politische und gesellschaftliche Großwetterlage dominiert, wird in Worms […]


FDP: Die Verwirklichung der Pläne der Wormser Umweltverbände wären endgültiger Todesstoß für die Einkaufsstadt Worms

23. Dezember 2020 | „Auch durch mehrmaliges Wiederholen wird ein völlig falscher Ansatz nicht besser“, kommentiert der FDP-Kreis- und Fraktionsvorsitzende Dr. Jürgen Neureuther den erneuten Vorstoß der „Wormser Umweltverbände“ zu einer autofreien Innenstadt und weist diesen im Namen der Liberalen scharf zurück. Die Verwirklichung dieser Pläne würde der Einkaufsstadt Worms wohl den endgültigen Todesstoß versetzen. „Die hier vorgeschlagen Methoden, […]


Alfred Koch geht als FDP-Wahlkreiskandidat für den Wahlkreis 33 „Worms“ an den Start

13. Oktober 2020 | „Das war ein extrem knappes Rennen“, mit diesen Worten kommentierte der FDP-Kreisvorsitzende Dr. Jürgen Neureuther den Ausgang der Wahlkreismitgliederver-sammlung zur Nominierung des FDP-Direktkandidaten für den Wahlkreis 33 (Worms) zur Landtagswahl 2021. Denn in den ersten beiden Wahlgängen erhielten die beiden angetretenen Kandidaten Alfred Koch und Georg Nippert jeweils 14 Stimmen der insgesamt 28 wahlberechtigten Wormser […]


Liberale stehen vor ereignisreicher Zeit

24. August 2020 | (Daniela Schmitt, Harald Christ und Dr. Jürgen Neureuther) Ein Paukenschlag! Das war es eigentlich nicht, was Dr. Jürgen Neureuther im Sinn hatte, als er für Donnerstagabend zum traditionellen Sommerfest der hiesigen FDP auf die Terrasse des „Alten Ruderhauses“ eingeladen hatten. Denn obwohl der Kreisvorsitzende der Liberalen mit der rheinland-pfälzischen Wirtschafts-Staatssekretärin Daniela Schmitt und dem erst […]


Bürger in der Wormser Karl-Marx-Siedlung sind verärgert

24. August 2020 | Die Pläne, in der Geschwister-Scholl-Schule die Integrierte Förderschule zusammenzuziehen, stoßen auf Ablehnung. Es wird eine zunehmende Verkehrsbelastung erwartet. Die Siedlergemeinschaft der Karl-Marx-Siedlung sowie die kürzlich gegründete Bürgerinitiative sollen im Stadtrat gehört werden. Dafür will sich die FDP einsetzen, so deren Ratsmitglied Alfred Koch. Die Siedler protestieren seit geraumer Zeit gegen die Pläne, in der Geschwister-Scholl-Schule […]


FDP: Schließung der Kaufhof-Filiale in Worms ist auch ein Ergebnis einer verfehlten Innenstadt- und Verkehrspolitik der Stadt

24. Juni 2020 | Als nicht nur aber auch als Ergebnis einer seit Jahren verfehlten Innenstadt- und Verkehrspolitik bezeichneten die Wormser Liberalen in ihrer gestrigen Kreisvorstandssitzung die angekündigte Schließung des Kaufhofstandorts in der Wormser Innenstadt. „Der seit Jahren regierenden Großen Koalition müsse endlich klar werden, dass eine lebenswerte, auch für den Tourismus interessante Innenstadt direkt mit einem prosperierenden Einzelhandel […]


Nächste Seite »